Zahlungsarten und AGBs

Zahlung

 

Alle Kurse können per Banküberweisung, Sofortüberweisung, Paypal oder Kreditkarte bezahlt werden.

Ihr erhaltet gleich nach Bearbeitung eurer Buchung eine Buchungsbestätigung per Email mit allen notwendigen Infos zu eurem Kurs und der Zahlung von uns. Loggt euch bitte mit euren Anmeldedaten ein.

Eure Anmeldung ist ab der Buchung (über unser Buchungsformular, per Mail oder Post) verbindlich und kostenpflichtig.

Falls ihr weitere Fragen zu Preisen und Zahlungsarten habt, zögert bitte nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Verbindliche Buchung

Mit eurer Buchung (über unser Buchungsformular, per Mail oder Post) meldet ihr euch verbindlich und kostenpflichtig an.

2. Angaben zur Träger

Träger der Sprachkurse ist Tú También Sprachschule–Eduardo Francisco Castro Narváez, Sredzkistraße 41, 10435 Berlin (Prenzlauer Berg).

Panamericana Spanish Online gehört komplett zur Tú También Sprachschule–Eduardo Francisco Castro Narváez, Sredzkistraße 41, 10435 Berlin (Prenzlauer Berg).

3. Fälligkeit der Kursgebühr

Die Verpflichtung zur Zahlung des Kurses besteht unabhängig vom Besuch des Kurses.

4. Rabatt und Promotions-Code

Möchte der/die Schüler/in einen Rabatt (z.B. Gutschein oder Code) in Anspruch nehmen, so ist dies vor oder spätestens bei der Buchung oder Rückmeldung unaufgefordert mitzuteilen – eine nachträgliche Gewährung eines Rabatts ist nicht möglich.

5. Rücktritt

Nach der Online-Buchung eines Kurses ist nicht mehr möglich ohne Stornogebühren (bis 100% des Betrages) von der Buchung zurückzustreten.

Für Sprachurlaub: Der Rücktritt ist bis zu 14 Tage nach Buchungseingang möglich. Bei einer späteren Absage als 14 Tage nach Buchungseingang oder bei Abbruch eines bereits begonnenen Kurses durch den/ die Teilnehmer/in ist der volle Kurspreis zu entrichten, unabhängig davon, ob der Kurs besucht wurde, oder nicht.

Der Rücktritt erfordert der Schriftform (Brief oder E-Mail).

6. Kursabsage durch die Sprachschule

Panamericana Spanish Online–Eduardo Francisco Castro Narváez behält sich vor, einen bereits zugesagten Konversationskurs aus Teilnehmermangel vor Beginn abzusagen oder in Absprache mit den Teilnehmer/innen zu verkürzen. Bereits eingezahlte Beträge werden zurückerstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

7. Terminänderungen bei Privatunterricht (Einzelkonversationskurse)

Die Änderung eines bereits vereinbarten Termins durch den/die Schüler/in ist bis zu Büroschluss am Werktag vor dem vereinbarten Termin möglich. Erfolgt die Absage der Unterrichtsstunde am selben Tag oder nach Büroschluss am vorhergehenden Tag, müssen wir die gebuchte Stunde in Rechnung stellen, auch wenn sie nicht wahrgenommen wurde. Für Termine an einem Montag muss die Absage spätestens Freitag vor Büroschluss eingegangen sein.

8. Datenspeicherung

Der/die Teilnehmer/in erklärt sich mit der elektronischen Speicherung seiner/ihrer gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Die Daten werden nur zur Erfüllung des Vertragszweckes verwendet; eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

9. Änderung der Vertragsbedingungen

Die Änderung dieser Bedingungen erfordert der Schriftform.